Infektmanagement

Die TCM bietet ganze Studienwerke allein nur zu Infektgeschehen an. Vereinfacht ausgedrückt teilt diese Medizinform die Erreger in „Wind-Hitze“-Pathogene (z.B. Ebola oder echte Grippe) und „Wind-Kälte“-Pathogene (z.B. Erkältungen) ein, die anhand der Symptome des Infizierten klassifiziert werden können, ohne den genauen Erreger zu kennen. Im Vordergrund steht die Stärkung des Immunsystems, des Stoffwechsels und des gesamten Körpers, um eine bestmögliche Immunantwort zu ermöglichen. 


Bei der Behandlung von akuten Infekten arbeite ich mit einem
Heilpraktiker nach TCM
zusammen, der Sie mit den entsprechenden Chinesischen Kräutern behandeln kann. 

Infektmanagement


Wir können Ansteckungen nicht vermeiden aber wir können unseren Körper sehr gut darauf vorbereiten und ihn während des Infektes effektiv unterstützen. Danach ist unser Immunsystem stärker als vorher.

Für die längerfristige Stärkung des Immunsystems und die Vorbereitung auf kommende Infekte gibt es das Coaching "Infektmanagement", damit Sie Ihre Infekte in Zukunft effektiv auskurieren können und sich nach einem Infekt schneller erholen. Viele chronische Erkrankungen sind auf unausgeheilte Infekte zurückzuführen. So sieht die TCM Infekte auch als Reinigungskur an, sofern sie effektiv ablaufen. Das kann man gut beeinflussen, wenn man sich an einige hilfreiche Regeln hält. Deshalb ist es auch keineswegs ein Zeichen von Gesundheit, wenn man keine Infekte mehr bekommt - es sei denn man ist frei von jeglichen körperlichen Beschwerden. Die Reinigung bleibt ohne Infekte aus und der Körper kämpft weitab von immunsystemrelevanten Schleimhäuten mit seinen „Altlasten“.
Die Infektfähigkeit wieder herzustellen hat im Gesundheitstraining nach TCM äußerste Priorität. Alle Bausteine des Trainings berücksichtigen besonders die Stärkung des Stoffwechsel- und Immunsystems.

„Wer die kleinen Krankheiten achtet, bleibt von den großen verschont.“
Chinesisches Sprichwort

Infektmanagement (Einzelcoaching individuell abgestimmt auf Ihren Konstitutionstyp) 
ca. 120 min
Einmaliger Termin mit allgemeinen Erläuterungen, Ernährungsempfehlungen und Anschauungsmaterial | 145,- Euro

Beachten Sie bitte, dass mein Gesundheitstraining nach TCM nicht die Behandlung durch einen Arzt, Heilpraktiker, Psycho- oder Physiotherapeuten ersetzen kann! Bei gesundheitlichen Problemen suchen Sie bitte immer zuerst einen Arzt auf!

Der Erfolg des Gesundheitstrainings hängt maßgeblich von Ihrer aktiven Mitarbeit ab, somit kann ich auch kein Heilungsversprechen geben, da mein Training lediglich Methoden zur aktiven Lebenspflege, die Sie an sich selbst anwenden können, vermittelt.