Meine Geschichte

Dem universellen Heilwissen der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) habe ich zu verdanken, dass ich mit viel Eigeninitiative und Geduld mit diesen Methoden meine eigene – eigentlich als chronisch geltende Krankheit (ME/CFS) – überwinden konnte.

Aufgeben war für mich nie eine Option. Und bei meiner Suche nach Methoden, die helfen könnten bin ich letztendlich zur TCM gekommen. Während der Bewältigung meiner Erkrankung durfte ich soviel Heilwissen der Chinesischen Medizin kennenlernen, dass ich jetzt die wirkungsvollste Essenz davon an Menschen weitergebe, die ihre Beschwerden gern ebenso aktiv angehen möchten.

Schmökern Sie auch gern in meinem Blog in dem ich gerade meine Krankheitsgeschichte rückwirkend niedergeschreibe.

In der Ruhe liegt die Kraft
Lebensglück
Lebensenergie pur

Mein beruflicher Werdegang


Nach dem Abitur studierte ich an der Hochschule für Musik „Carl Maria von Weber“ in Dresden im Hauptfach Violine Orchestermusik und Psychologie/Pädagogik. Danach arbeitete ich als Orchestermusikerin und bekam Engagements bei der Dresdner Philharmonie, dem Deutschen Sinfonieorchester Berlin, den Landesbühnen Sachsen und bei der Staatskapelle Weimar. 

Nach einigen Jahren als Orchestermusikerin begann ich berufsbegleitend eine Ausbildung zum Psychologischen Berater / Personal Coach, die ich erfolgreich abschloss. 

Während des Musikstudiums vermisste ich Seminare über das Bewältigen von Lampenfieber und Prüfungs- bzw. Bühnenangst. Mein Wunsch war es diese Lücke zu schließen. So spezialisierte ich mich vorerst besonders auf das Thema Auftrittstraining und arbeitete fortan im Nebenberuf als Coach.

Um meine beruflichen Kompetenzen zu vervollkommnen schloss ich im Oktober 2020 meine Ausbildung zur Ernährungsberaterin nach Traditioneller Chinesischer Medizin erfolgreich ab und absolvierte von Oktober 2019 bis November 2021 eine Ausbildung zur Kursleiterin für authentisches medizinisches QiGong. Damit setze ich alle Bausteine zusammen, um ein umfangreiches und wirkungsvolles Gesundheitstrainingsprogramm anbieten zu können. 



Schmökern Sie gern weiter: